Fachtagung „Inklusive Bildung durch Gebärdensprache“

von 17. – 19. Mai 2019 im Gehörlosenzentrum.

Im Rahmen der Fachtagung „Inklusive Bildung durch Gebärdensprache“ möchten wir die derzeitige Bildungssituation von Menschen mit Gebärdensprache aufzeigen. Gemeinsam wollen wir Verbesserungspotentiale entdecken und konkreten Handlungsbedarf (auch auf politischer Ebene) ermitteln. In diesem Sinne soll die Tagung eine Plattform für Austausch und Diskussion sein.

Die Tagung wird von dem Gehörlosenverband München und Umland e. V. , der Hochschule Landshut, und dem Berufsfachverband der Gebärdensprachdolmetscher*innen (BGSD Bayern e. V.) ausgerichtet.

Weitere Informationen finden Sie auf www.ftib2019.de.

Kommentare sind geschlossen.