22. Mai 2015
von Telekommunikationsservice
Keine Kommentare

TEKOS: Verkürzte Öffnungszeiten 25.05.-29.05.2015

Liebe TEKOS-Kunden,

TEKOS hat vom 25.05.-29.05. folgende verkürzte Öffnungszeiten:

Montag, 25.05.             geschlossen (Pfingstmontag)!
Dienstag, 26.05.           9.00-15.00 Uhr
Mittwoch, 27.05.           9.00-15.00 Uhr
Donnerstag, 28.05.      9.00-13.30 Uhr
Freitag, 29.05.             9.00-15.00 Uhr

Ab Montag, 01.06.2015 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr TEKOS-Team
TEKOS – Telekommunikationsservice für Gehörlose

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

11. Mai 2015
von Cornelia von Pappenheim
1 Kommentar

Angebote für Frauen und Mädchen

“Die Hälfte des Himmels – 99 Frauen und du“
vom 1.-21.6.2015 im Kulturzentrum Gasteig
Gezeigt werden in der Ausstellung 99 Portraits unterschiedlicher Frauen – und ihre Lebensgeschichten.
Es gibt zwei Führungen durch die Ausstellung, bei denen die Hör-Interviews mit den Frauen von Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzt werden. Die Führungen sind kostenlos. Sie sind herzlich eingeladen. Bitte aber vorher im Frauennotruf anmelden.
Gebärdensprach-Video zur Ausstellung: http://youtu.be/Pf7oDwUFS3k

Ein Selbstbehauptungskurs für gehörlose Frauen/ Frauen mit Hörbehinderungen
Am 5.7. findet ein Selbstbehauptungskurs für gehörlose Frauen/ Frauen
mit Hörbehinderungen statt. Kosten: € 30.- Bitte vorher im Frauennotruf anmelden.

Gebärdenprach-Video zum Selbstbehauptungskurs: http://youtu.be/JJK3xvvs4jQ

Zu den beiden Angeboten finden Sie mehr Infos auf deren Website: http://www.frauennotrufmuenchen.de/aktuelles/

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

7. Mai 2015
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

UN-Ausschuss kritisiert gesellschaftliche Ausgrenzung

UN-Ausschuss kritisiert gesellschaftliche Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen in Deutschland / Aichele: „Es ist höchste Zeit, dass Deutschland die Weichen für eine inklusive Gesellschaft stellt.“

Berlin – Der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD-Ausschuss) hat am 17. April seine Abschließenden Bemerkungen zum Staatenprüfungsverfahren Deutschlands veröffentlicht.

Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention, eingerichtet im Deutschen Institut für Menschenrechte, legt nun zeitnah eine deutschsprachige Übersetzung der Abschließenden Bemerkungen sowie eine Zusammenfassung vor.
Weiter zur Pressemitteilung.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone