18. September 2017
nach Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Weihnachtsmarkt im Schloss Hellbrunn und Gut Aiderbichl

Unsere Beauftragte für Kulturfahren & Touristik Maria Sailer hat ein tolles Angebot für euch!

Eine Reise zum Weihnachtsmarkt
am Schloss Hellbrunn (Salzburg) und
im Gut Aiderbichl (Henndorf)
am 25. November 2017

Anmeldung bis am 30. Oktober 2017 bei Maria Sailer
Mehr hier in der Anlage.

18. September 2017
nach Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Barrierefreie Orientierung und Informationsverbreitung an U-Bahnhöfen

Die MVG möchte gerne eine Vorherbefragung zum Thema Orientierung und Informationsverbreitung an U-Bahnhöfen mit Hilfe von Smartphone-Technologie (der sog. Beacon-Technologie) durchführen. Wenn Sie ein Smartphone nutzen oder es in Erwägung ziehen, machen Sie gerne bei der Online-Befragung mit. Nachfolgend ist das Projekt weiter beschrieben. Wenn Sie Fragen zum Projekt oder zum Fragebogen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Lehr bei der MVG.

Beschreibung Pilotprojekt:
Ein Beacon ist eine Sende-Hardware auf Basis der Bluetooth-Technologie. Über einen auf dem Smartphone vorhandenen Algorithmus ist es möglich, eine Person in einem Gebäude zu detektieren. Durch diese Technologie bestehen neue Möglichkeiten der Navigation und Informationsverbreitung. In dem Forschungsprojekt Civitas Eccentric sollen Beacons zum Zweck der verbesserten Orientierung, Navigation und Informationsverbreitung in einem ÖPNV Bahnhof (bisher Münchener Freiheit) getestet werden. Die Verbesserung der Navigation und der Informationsverarbeitung dient vor allem sehbehinderten und blinden Personen. Das ehrgeizige Ziel ist es einen Mehrwert für blinde und sehbehinderte Personen zu schaffen und den ÖPNV in München noch sicherer und attraktiver zu gestalten.

Evaluation:
Innerhalb des Forschungsprojektes findet eine Evaluation (Befragung) statt. Dabei wird das derzeitige Mobilitätsverhalten von blinden Personen im Städtischen Kontext erfragt. Zwei Jahre später findet die gleiche Befragung statt, um zu prüfen ob es durch das Pilotprojekt (Beacon) Chancen zur Verbesserung gibt. Für dieses Unterfangen sind wir auf der Suche nach Teilnehmern. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns bei der Evaluation unterstützen und an der Befragung teilnehmen.

Hier geht’s zur Befragung:
https://schlesinger.focusvision.com/survey/selfserve/1819/g0d9/170719?list=5

Kontakt:
Jona Lehr / MVG – Ganz einfach mobil
Strategische Planung
Telefon: +49 89 2191 2086
Email: lehr.jona@swm.de
www.mvg.de

 

 

15. September 2017
nach Telekommunikationsservice
Keine Kommentare

„MILTON´S TOWER oder die schönheit der dinge“ mit Gebärdensprachdolmetscherin (13.10. / 14.10.)


Das inklusive Ensemble der Freien Bühne München / FBM e.V. hat mit
„MILTON´S TOWER oder die schönheit der dinge“
einen mitreißenden Theaterabend entwickelt.

Das Stück ist sehr expressiv, berührend und hat wenig Text. Es dauert ca. 90 Minuten ohne Pause.

2 Vorstellungen werden von einer Gebärdensprachdolmetscherin  gedolmetscht.

 

Vorstellung mit Gebärdensprachdolmetscherin:

13.10. Kleines Theater Haar
Beginn: 19 Uhr
Kartenbestellung unter www.reservix.de

14.10. Pasinger Fabrik, Wagenhalle
Beginn: 19.30 Uhr
Kartenbestellung www.muenchenticket.de

Oder Anmeldung direkt bei der Organisatorin Frau Angelica Fell: a.fell[at]freiebuehnemuenchen.de

14. September 2017
nach Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

DEGETH – Theatergruppen stellen sich vor!

Jetzt stellen wir euch endlich die Theatergruppen vor!

http://7.degeth.de/theatergruppe

Der Zeitplan ist auch da,
am Freitag tritt die Gewinnergruppe vom 6. Festival als erste Gruppe auf!
Auch können Sie schon mal die ModeratorInnen kennenlernen 🙂
Sie finden beides auf unserer Homepage (bisschen herunterscrollen).

13. September 2017
nach Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Heilige Messe mit Gebärdensprachdolmetscher

Die Katholische Gehörlosen Gemeinschaft „St. Johannes der Täufer“ 1963 informiert:

Es findet eine Heilige Messe mit Gebärdensprachdolmetscher für alle statt.

Wann:  24. September 2017 um 10.30 Uhr
Wo: in der Kirche St. Thomas, Cosimastr. 204, 81927 München

Nach der Messe ab 12.00 Uhr findet die  Versammlung für alle im Gehörlosenzentrum in der Lohengrinstrasse 11 statt.

Jeder ist sehr herzlich willkommen!
Mehr Informationen über die Katholische Gehörlosen Gemeinschaft „St. Johannes der Täufer“ 1963 finden Sie hier.

8. September 2017
nach Telekommunikationsservice
Keine Kommentare

Excel-Einführung mit Gebärdensprachdolmetscher, 18.09.2017, 18:00 Uhr im EBW

Am Montag 18.09.2017 von 18-20 Uhr gibt es im Evangelischen Bildungswerk München ( Haltestelle Sendlinger Tor) eine Einführung in Excel (mit Gebärdensprachdolmetscher).

Wir entdecken:

  • Was kann das Programm?
  • Wer braucht das?
  • Wofür brauche ich das?
  • Beispiele, Übungen
  • Wie Excel – nur besser: Das Programm „OpenCalc“ kann genau das gleiche. Und es kostet nichts.

Es gibt Laptops vor Ort. Eigene Laptops können mitgebracht werden.

Es sind noch Plätze frei!

Anmeldung bitte bis Montag 11.09.2017 per E-Mail direkt an: Service[at]ebw-muenchen.de
Zu spät dran? Trotzdem anmelden – vielleicht gibt es noch freie Plätze.

Mehr Infos hier:
Medien-Treff mit Gebärdensprache

Das ebw-Team freut sich auf Sie!

7. September 2017
nach Telekommunikationsservice
Keine Kommentare

Veranstaltung „Ein gerechtes Deutschland kennt keine Armut“ am 13.09.2017

Am 13.09.2017 findet die Veranstaltung „Ein gerechtes Deutschland kennt keine Armut“ von 16.00 bis 18.30 Uhr bei der Münchner Aids-Hilfe e. V., Lindwurmstraße 71 – 73 statt.

Es sind Gebärdensprachdolmetscher vor Ort!

WICHTIG:
Bei Interesse bitte vorher
per E-Mail anmelden an: francisca.novak[at]paritaet-bayern.de oder  stephan.hehne[at]paritaet-bayern.de
damit genug Plätze für Gehörlose reserviert werden können.
Bitte dazu schreiben, dass Sie gehörlos sind.

Weiterlesen →

31. August 2017
nach Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Sendungen in Gebärdensprache zur Bundestagswahl

Die ARD wird die sieben Live-Sendungen zur Bundestagswahl 2017 für gehörlose Menschen erstmals mit Gebärdensprach-Übersetzungen zur Verfügung stellen.

Geplant ist das Angebot live und On Demand auf DasErste.de und ARD.de sowie – eine Premiere – live und On Demand im HbbTV-Angebot des Ersten.

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsprojekt von BR, NDR, WDR, Phoenix, ARD Playout Center und ARD Hauptstadtstudio.

Quelle: www.gehoerlosen-bund.de

Näheres finden Sie hier.