5. Dezember 2014
von Christian Melcher
5 Kommentare

Adventsdult 2014 am 14. Dezember 2014

2014-12-05_GMU-Adventsdult-2014_Einladung
Liebe GMU-Mitglieder und Förderer,

Weihnachten rückt näher, es wäre schön, wenn wir alle am 14.12.2014 zum Adventsdult zusammen kommen und schöne Stunden verbringen. Betreuung für die Kleinen ist vorhanden.

Ab 13.00 Uhr geht es los!

Bringt eure Freunde mit & kommt zahlreich.

Schönes Adventswochenende,

Gerti Wessel

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

2. Dezember 2014
von Christian Melcher
12 Kommentare

6. DeGeTh-Festival 2014 – 14: Hommage & Bildergalerie

2014-11-25_6.-DeGeTh-Festival-2014_Sieger
Was für ein Wochenende! Das 6. DeGeTh-Festival 2014 bewies, dass es ein Festival der Superlative war, was die Präsentation der Gebärdensprache und der Gehörlosenkultur anbetrifft.

Als erstes möchten ich und mein Team den Siegern des 6. DeGeTh-Festivals und auch den anderen SchauspielerInnen unseren Respekt und unsere Bewunderung bekunden. Ihre Leistungen auf der Bühne waren so beeindruckend, weil sie so tadellos waren. Und nicht zu vergessen, was die Akteure, die Regie und die Technik geleistet haben. Man konnte sehen, dass das Theaterspielen für die gehörlosen und hörenden Akteure die Verwirklichung eines Traumes ist, um ihren Standpunkt zu vertreten. Sie werden immer besser und das auf einem verdammt hohen Niveau! Ihre Inszenierungen brachten uns nicht nur optisch, sondern auch innerlich zum dahinschmelzen. Im Nachhinein hier unsere persönlichen “Standing Ovations”.

Euer 6. DeGeTh-Festival-Team 2014

Elisabeth Kaufmann (GMU-Vorsitzende)
Martina Bechtold (GMU-Finanzreferentin)
Ralf Brauns (Jury-Leitung)
Christian Melcher (Mitarbeiter GMU-Medienabteilung)

» Hier geht’s zur Bildergalerie!

Mit freundlicher Genehmigung von DGZ
Verkauf und Abo unter www.gehoerlosenzeitung.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

20. November 2014
von Christian Melcher
3 Kommentare

6. DeGeTh-Festival 2014 – 13: Spendenaufruf

(Hinweis: falls Video unscharf, bitte auf YouTube-Video klicken, hier erscheint ein “Zahnrad” (Einstellungen), bitte draufklicken und wähle im Menü “1080p HD”, dann dreht das Zahnrad. Es dauert kurz bis das Video scharf wird.)

Hallo Freunde!

Noch 3… 2… 1… und los geht’s, Vorhang auf für das 6. DeGeTh-Festival! Es wird spannend! Ich freue mich schon sehr.

Ihr denkt vielleicht, dass wir nur mit dem Organisieren und Vorbereiten beschäftigt sind? Das stimmt aber nicht! Wir denken auch an die Aktion „Rettet den Deutschen Gehörlosen-Bund“. Wir möchten den Deutschen Gehörlosen-Bund gerne unterstützen.

Wir haben uns überlegt, dass wir etwas verkaufen möchten. Was wir verkaufen möchten?

Zuerst einmal wird es am Eingang, wenn man ins Foyer des Bürgerhauses hineinkommt, hinten links einen VIP-Stand geben. An der Rückwand des VIP-Standes ist das DeGeTh-Logo zu sehen. Ihr könnt Euch zusammen mit Euren Partnern, Freunden oder auch allein vor diesem Hintergrund fotografieren lassen. Ein Teil des Erlöses aus dem Fotoverkauf geht an den Deutschen Gehörlosen-Bund.

Außerdem werden wir T-Shirts verkaufen. Ihr wollt sicher wissen, was darauf zu sehen ist. Hey Du: „Zieh dich mal aus!“

„Danke. Puh das müffelt aber!“

So sehen die T-Shirts aus.

„Jetzt kannst Du Dich wieder anziehen.“

Wenn Euch die T-Shirts gefallen, könnt Ihr sie gerne kaufen. Ein Teil des Erlöses geht an den Deutschen Gehörlosen-Bund.

Vielleicht wollt Ihr ja ein Plakat von dem 6. DeGeTh-Festival bei Euch zuhause aufhängen, damit Ihr Euch immer an diese tollen Tage erinnern könnt. Auch die Plakate könnt Ihr kaufen. Ein Teil des Erlöses hierfür spenden wir auch dem Deutschen Gehörlosen-Bund.

Am VIP-Stand ist außerdem eine Glasbox mit dem Logo „Rettet den Deutschen Gehörlosen-Bund“ aufgestellt. Auch hier könnt ihr freiwillig etwas für den Deutschen Gehörlosen-Bund spenden.

Wir freuen uns auf Euch.

Ciao!

» www.degeth.de
» Kartenverkauf jetzt nur noch an der Abendkasse möglich: Noch ca. 8 freie “Kombikarten” (für Freitag und Samstag), für morgen gibt es noch ausreichend “Tageskarten”!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

12. November 2014
von Christian Melcher
5 Kommentare

6. DeGeTh-Festival 2014 – 12: 5. Videobotschaft

(Hinweis: falls Video unscharf, bitte auf YouTube-Video klicken, hier erscheint ein “Zahnrad” (Einstellungen), bitte draufklicken und wähle im Menü “1080p HD”, dann dreht das Zahnrad. Es dauert kurz bis das Video scharf wird.)

Hallo, liebe DeGeTh-Freunde!

Ich habe heute verschiedene Themen für Euch:
1. Kartenabholung
2. Bons
3. Fingerfood

Zum ersten Thema, der Kartenabholung:
Es gibt Kombitickets oder Karten für Freitag oder Samstag. Wer Fingerfood bestellt hat, bekommt dafür auch eine Karte. Wer ein Kombiticket für Freitag und Samstag bestellt hat, bekommt außerdem einen Abstimmungszettel für die Wahl der besten Theatergruppe.
Die jeweiligen Tickets und gegebenfalls Karten für Fingerfood und Abstimmungszettel liegen für Euch in einem Umschlag an der Kasse bereit.
Die Karten können am Freitag ab 12 Uhr abgeholt werden, am Samstag ab 11:30 Uhr. Bitte kommt alle rechtzeitig zum Karten abholen, plant genug Zeit ein, um einander zu begrüßen. Bitte kommt nicht alle erst kurz vor Beginn, denn dann würde es zu einer Verzögerung kommen. Wir möchten pünktlich anfangen.

Zweitens, zu den Bons:
Es kommen viele Besucher, die sicher alle Durst haben und etwas trinken möchten. Damit es nicht zu einer langen Warteschlange bei den Getränken kommt, verwenden wir Bons. Diese haben einen Wert von 10 €.
Die Bons könnt Ihr neben der Kartenabholung kaufen.

Zum Fingerfood:
Wie Ihr schon wisst, ist am Samstag vor dem Gala-Abend eine Pause von 2 Stunden, von 19-21 Uhr. Wer Fingerfood bestellt hat, der kann hinein und bekommt einen Stempel auf seine Karte.
Wer kein Fingerfood bestellt hat, hat 2 Stunden Zeit, um in der Umgebung etwas essen zu gehen. Die Verbindung ist gut, die Bushaltestelle ist gleich vor dem Bürgerzentrum. Da genügen 2 Stunden sicher. Aber bitte seid pünktlich kurz vor 21 Uhr wieder zurück.
Das waren die 3 Themen.

Was ich noch dazu sagen möchte: Wir haben unheimlich viele Kartenbestellungen bekommen. Kombitickets und Karten für Samstag wurden viele bestellt. Diese sind bald ausverkauft. Für Freitag sind noch einige Plätze frei. Da gibt es noch genug Karten. Da könnt Ihr auch auf die letzte Minute kommen und noch Karten kaufen.

Wir freuen uns schon auf Euch! Tschüss!

» www.degeth.de
» zur Kartenbestellung!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone