24. Oktober 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Das 8. DEGETH-Festival findet 28.-29.10.2022 statt!

Hej,
zurzeit ist es kalt, aber wir haben eine heiße Neuigkeit.
Nun kann es mit DEGETH weiter gehen. Das 8. DEGETH-Festival findet 28.-29.10.2022 statt! Also in einem Jahr
Später kommen noch mehr Informationen, jetzt erstmal die neue Ausschreibung für euch, die Theatergruppen. Wir freuen uns auf euch. Hoffentlich gibt es wieder viele Bewerbungen aus verschiedenen Städten.

Wie sieht es eigentlich mit der Bewerbung aus?
Es ist einfach!
Eine Email mit den Namen eurer Gruppe, der Anzahl der Schauspieler, mit grob geplanten Titel eures Theaterstückes und einer kurzen Inhaltsbeschreibung – entweder als Text oder mit einem zwei bis drei minütiges Video via wetransfer.com – an kontakt@degeth.de schicken.
Die Bewerbungsfrist ist 5. Dezember 2021. Mindestens zwei Schauspieler*innen bis maximal 8 Schauspieler*innen können beim Theaterstück auftreten. Der Schauspieler bzw. die Schauspielerin muss mindestens 12 Jahre alt sein. Das Theaterstück kann zwischen 20 und 30 Minuten dauern.

Wie geht es weiter?

So können wir bis Mitte Dezember schon entscheiden und dann euch mitteilen, damit ihr die Möglichkeit bzw. Chance auf das eigenständige Einreichen eines Antrages zur Finanzierung eures Stücks habt – wie bei der Auswertung vom letzten DEGETH Festival von euch gewünscht.
Und natürlich stellen wir euch ein bestimmtes Budget für Hotel, Transportkosten zur Verfügung. Dazu bekommt ihr selbstverständlich freien Eintritt zum Theaterfestival und Galaabend. Wieviel es genau sein wird, sagen wir noch Bescheid.
Letztes Mal hat es mit einer Dolmetscherin bzw. einem Dolmetscher für euer Theaterstück ganz gut geklappt. Dies möchten wir gern wiederholen. So kann jede Theatergruppe eine eigene Dolmetscherin bzw. einen eigenen Dolmetschern mitnehmen. Dazu bekommt ihr auch dafür eine bestimmte Summe.

Der GMU ist sehr froh, wieder so ein Festival präsentieren zu können
Tschau und bewerbt euch!
Herzliche Grüße,
euer DEGETH-Team

20. Oktober 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Neuer Vorstand des Behindertenbeirats des Landkreises München gewählt

https://www.landkreis-muenchen.de/fileadmin/_processed_/d/e/csm_800_Vorstand_Behindertenbeirat_b4d5504242.jpg
Der neu gewählte Vorstand des Behindertenbeirats des Landkreises München:
Uta Schulz – Achim Blage – Dr. Frauke Schwaiblmair (1. Vorsitzende)

Dr. Frauke Schwaiblmair (1. Vorsitzende), Uta Schulz und Achim Blage wurden zum neuen Vorstand gewählt.
Mehr dazu hier in der Pressemitteilung des Behindertenbeirats des Landkreises München.

Wir gratulieren zum Wahl und freuen uns, dass im Vorstand unser Mitglied Achim Blage ist!
Wir freuen uns auf eine weitere so gute Zusammenarbeit und danken Achim Blage für sein Engagement!

18. Oktober 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Adventsdult am 20. November 2021 mit Vortrag über Australien

Am 20. November 2021 findet die Adventsdult endlich wieder im Gehörlosenzentrum statt!

Da die Hygieneschutzmaßnahmen befolgt werden müssen, bitten wir Sie um Verständnis für die folgenden Regeln:

  • Es gilt die 3G Regel.
  • Nur Geimpfte, Genesene und Getestete können zur Adventdult kommen.
  • Beim Einlass wird es eine Kontrolle geben. Bitte Nachweis mitbringen.

Parallel zur Adventsdult gibt es
einen tollen Vortrag von den tauben Zwillingen Andreas und Holger Nagel.
Der Vortrag wird auch in Lautsprache gedolmetscht.

Bitte melden Sie sich für den Vortrag bei anmeldung [ät] gmu.de mit Stichwort Australien bis zum 10. November an.

Mehr Infos anbei im Plakat und im Video unten.

Wir freuen uns auf Sie!

15. Oktober 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Stellenausschreibung Sozialpädagogin/Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter

Der Gehörlosenverband München und Umland e.V. ist die Interessenvertretung der Gehörlosen und Gehörlosenvereine aus München und dem Umland. Zu unseren Serviceleistungen gehört die Sozialberatung für Gehörlose in der Region 14 (Landkreise München, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Ebersberg, Dachau, Freising, Erding und Landsberg). Die Sozialberatung ist Anlauf- und Kontaktstelle für gehörlose Bürgerinnen und Bürger in diesem Einzugsgebiet, welche Informationen, Beratung und Hilfe in sozialen und persönlichen Angelegenheiten benötigen.

 

Unser Team sucht Sie als:
Sozialpädagogin/Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter
(Teilzeit 20 bis 35,00 Std bzw. verhandelbar)

Näheres in unserer Stellenausschreibung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

13. Oktober 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Museum Signers / neue Führungen in deutscher Gebärdensprache

Führung:
Wann: Samstag, 23.10.2021 und 06.11.2021, 15 Uhr
Wo: Römerlager im Zeughaus, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg
Thema: Kleopatra zwischen Mythos und Realität
Wer: Birgit Fehn
Eintrittspreise: Erwachsene 3€, Ermäßigungsberechtige: 2€,
3G-Regel, max. 10 Personen
Anmeldung: besucherservice-kusa@augsburg.de

Mehr Infos finden Sie hier im externen Link und hier im Flyer (PDF).

Führung:
Wann: Mittwoch, 27.10.2021, 18 Uhr
Wo: Galerie Bezirk Oberbayern, Prinzregentenstraße 14, 80538 München
Thema: Christoph Hammers und Ruth Effer, Linie Form und Schwingung
Mehr Infos finden Sie hier im externen Link.
Wer: Birgit Fehn
Freier Eintritt, 3G-Regel
Anmeldung: galerie@bezirk-oberbayern.de