17. Oktober 2018
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Gehörlosenverein München 1901 e.V. – Herbstwanderung von Aufhausen nach Erding Bericht


Am sonnigen Samstag, 13. Oktober 2018 wurde eine Wanderung von Aufhausen nach Erding durchgeführt. Mit der S-Bahn ging es vormittags vom Ostbahnhof München nach Aufhausen mit 15 Teilnehmern, darunter waren Robert Plangger als Ältester mit 85 Jahren und die 1. Vorsitzende des Gehörlosenvereins, Sigrid Ammer. Mehr weiter hier im Bericht

12. Oktober 2018
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Pressemitteilung: Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr – Ausgrenzung gehörloser Menschen

Für gehörlose Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst oder am Freiwilligen Sozialen Jahr werden für verpflichtende Bildungsseminare keine Gebärdensprachdolmetscher finanziert – damit ist Gehörlosen der Weg in dieses Engagement verschlossen.

Bundesfreiwilligendienst (BFD) und Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) sind Angebote für Frauen und Männer, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Dieses Angebot sollte selbstverständlich auch für Menschen mit Behinderung offenstehen.

Es gibt jedoch Barrieren, die die Teilnahme am BFD oder FSJ für gehörlose Menschen unmöglich machen, denn die Gebärdensprachdolmetscher für Pflichtseminare werden nicht finanziert.

Dies widerspricht dem Gedanken der Inklusion und grenzt gehörlose Menschen aus. Wir appellieren an die Einhaltung der UN-Behindertenrechtskonvention, die zum Barriereabbau verpflichtet, damit alle Bereiche der Gesellschaft für Menschen mit Behinderung zugänglich sind!

In der Anlage erhalten Sie unsere Pressemitteilung mit ausführlicheren Informationen.

4. Oktober 2018
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Podiumsdiskussion, am Dienstag 2. Okt – Kurzbericht


AKTUELL – 04.10.2018 
Bei der Podiumsdiskussion am 2. Oktober wurde sehr facettenreich über das Thema Gehörlosengeld diskutiert. Wir werden in Kürze einen detaillierten Bericht dazu veröffentlichen. Dadurch bekommen auch die Gehörlosen, die am Dienstag nicht dabei sein konnten, einen Überblick über das Thema. Uns ist es wichtig, dass alle Gehörlosen über den aktuellen Stand zum Thema Gehörlosengeld informiert werden.

Wir danken den Politiker*innen, die bei der Podiumsdiskussion anwesend waren:
– Frau Petra Tuttas (Bündnis 90/Die Grünen)
– Herr Dr. Mike Malm (SPD)
– Herr Rudolf Schabl (Freie Wähler)

Von den Gehörlosenverbänden nahmen an der Podiumsdiskussion teil:
– Bernd Schneider (Landesverband der Gehörlosen Bayern e.V.)
– Can Sipahi (GMU e.V.)
Auch ihnen gilt unser Dank.

Anlässlich unserer Podiumsdiskussion veröffentlichte die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag eine Pressemitteilung:

Lebenssituation von gehörlosen Menschen verbessern – Gehörlosen-Fachgespräch im Landtag geplant:
Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag setzt sich dafür ein, die Lebenssituation von gehörlosen und von Gehörlosigkeit bedrohten Menschen weiter zu verbessern. „Wir wollen auch in der kommenden Wahlperiode an diesen Punkten weiterarbeiten. Es geht nicht nur um einen finanziellen Ausgleich, sondern um ganzheitliche Unterstützung im Alltag“, sagt Joachim Unterländer, Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Jugend, Familie und Integration des Bayerischen Landtags. „Fortschritte können nur gemeinsam erzielt werden. Deswegen brauchen und schätzen wir die Meinung der Betroffenen in dem Diskussionsprozess.“
Mehr weiter in der Pressemitteilung hier im externen Link.

30. September 2018
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Gehörlosenverein München 1901 e.V. – Wanderung Aufhausen-Erding

Am Samstag, 13. Oktober 2018 wird eine Wanderung von Aufhausen nach Erding durchgeführt. Mit der S 2 geht es vom Ostbahnhof München nach Aufhausen. Die Wanderung führt uns von Aufhausen in die Landschaft hinaus, mit vielen Gemüseäckern, dann entlang des Flusses Sempt nach Erding. Der Weg ist ca. 7 km lang und nicht schwierig. Einkehr ist im Brauerei-Gasthof „Zur Post“, mit Abschlußfeier. Jeder Wanderer kann Vorschläge für die nächsten Wanderungen im Jahr 2019 machen.

Mehr Infos finden Sie hier. 
Näheres über den Gehörlosenverein München 1901 e.V. finden Sie hier. 

24. September 2018
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

GMU-Familientreff / Kinderkunsthaus am 29.10.18

Liebe Familien, liebe Kinder,

die Sommerferien sind nun zu Ende. Die neu eingeschulten Kinder hatten ihren ersten Schultag hinter sich. Einige Kinder kommen in den Kindergarten. Für einige Eltern eine aufregende Zeit! Langsam gehts wieder im Alltag zu. So hat das GMU-Familientreff wieder ein Programm für Sie: Am 29.10.2018 gibts einen Kinderkunsthaus für die angemeldeten Kinder.

Der Anmeldungsschluss ist sehr früh, daher bitte bei Interesse gleich beim GMU-Familientreff anmelden. Mehr Infos finden Sie im Plakat.