30. Januar 2019
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Neue Gebärdensprachkurse

Die aktuellen Kurse unserer Gebärdensprachschule beginnen ab März 2019. Wir bieten in diesem Frühjahr die Kurse DGS I für Anfänger und DGS II, DGS III und DGS IV für Fortgeschrittene an.
Die Kurse finden jeweils einmal wöchentlich von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr hier in unserem Gehörlosenzentrum statt.
Genauere Informationen finden Sie unter https://www.gmu.de/service/gebaerdensprachschule/

Anfragen oder eine Anmeldung zu einem unserer Kurse richten Sie bitte an gebaerdensprachschule@gmu.de

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und beantworten Anfragen gerne per Mail.

22. Januar 2019
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Museum Signers – Kulturvermittlung in Deutscher Gebärdensprache

in Zusammenarbeit mit der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München bietet der Gehörlosenverband München und Umland e.V. eine Ausbildung zum/ zur Museumsführer*In für gehörlose Bürger und native signers an.

Native signers bedeutet hier, dass diese Personen mit der Muttersprache Deutsche Gebärdensprache aufgewachsen sind und hauptsächlich in Deutscher Gebärdensprache kommunizieren.

In den nächsten Wochen wird es eine Ausschreibung für Bewerber*innen geben. Die Kurse werden voraussichtlich an 4 Wochenenden stattfinden und umfassen eine Ausbildung zur Vermittlung von Kunst und Kultur, sowie wichtiges Hintergrundwissen zum Weg in die Selbstständigkeit. Darüber hinaus werden die Teilnehmer*innen in ein eng gestricktes Netzwerk gebettet, um den Einstieg in ihr neues Berufsleben zu erleichtern, kommunikative Brücken zu bauen und ihnen einen langfristigen Austausch untereinander zu ermöglichen

Näheres finden Sie hier in der Pressemitteilung
und hier im Gebärdensprachvideo:

Wir danken der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München für ihre Unterstützung und Zusammenarbeit.

.

20. Januar 2019
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Wie läuft die Inklusion in Schulen?

Geht ihr Kind auf eine Regelschule mit Dolmetscher*innen?
Oder auf ein Förderzentrum mit Schwerpunkt Hören?
Oder auf eine Inklusionsschule? Seid ihr mit der Inklusion zufrieden? Was kann verbessert werden?

Macht bitte mit bei der Umfrage „Inklusion von hörbehinderten Kindern im Bereich der schulischen Bildung in Bayern“!

Hier der Link zur Umfrage:
https://www.umfrageonline.com/s/02c6547