8. November 2019
von Buergerservice
Keine Kommentare

Adventdult am 23. Nov 2019

Am 23. Nov 2019 findet der Adventdult im Gehörlosenzentrum statt.

Es gibt einige kleine Änderungen (siehe Plakate)
– Aus organisatorischen Gründen können wir leider diesmal keine Kinderbetreuung anbieten.
– Der Vortrag findet doch nur in Gebärdensprache ohne Dolmetscher statt.
– Die Eintrittspreise für „El Show de Chavi“ wurden überarbeitet.

Die Programme können Sie auf den Plakate lesen. Die Tickets für den Abendprogramm können Sie unter veranstaltung@gmu.de bestellen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7. November 2019
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

DEGETH 2020 – Bewerbungen der Theatergruppen

Das 8. DEGETH-Festival findet vom 6.-7. November 2020 statt.

Hallo,

genau in einem Jahr findet das 8. DEGETH Festival statt. Whew! Im Laufe der Zeit werden verschiedene Informationen veröffentlicht, jetzt erstmal die offizielle Ausschreibung für die Theatergruppen. Wir freuen uns auf euch. Hoffentlich gibt es auch neue Theatergruppen aus den anderen Städten 🙂

Wie sieht es eigentlich mit der Bewerbung aus? Es ist einfach!

Weiterlesen →

7. November 2019
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

40 Jahre Jubiläum mit Ehrung des ehrenamtlichen Engagements

Am Donnerstag, den 17. Oktober 2019, genau 40 Jahre nach der Gründung des damaligen Stadtverbands der Gehörlosen München e.V. fand im Gehörlosenzentrum München in der Lohengrinstraße 11 ein Tag der offenen Tür verbunden mit einem Jubiläumsfestakt statt.

Von 10 Uhr bis 15 Uhr hatten alle gehörlosen und hörenden Interessierten die Möglichkeit, das Gehörlosenzentrum mit seinen Dienstleistungen zu besichtigen. Alle Mitarbeiter*innen freuten sich über den regen Zulauf und standen gerne für die viele unterschiedlichen Fragen Rede und Antwort.

Der Jubiläumsabend, an dem über 100 geladene Gäste, Mitglieder des GMU und Vertreter*innen aus Politik und Gesellschaft teilnahmen, wurde vom Vorstand des Gehörlosenverbands München und Umland (GMU) e.V., Elisabeth Kaufmann und Can Sipahi eröffnet.


Rudolf Gast, Gründungsmitglied und erster 1. Vorsitzender des damaligen Stadtverbandes führte mit einer lebendigen Rede zur Geschichte des GMU in den Abend ein.

Besonders freuten wir uns über die zahlreichen Grußworte, mit denen dem GMU zu seinem Jubiläum gratuliert wurde. So gab Frau Ruth Waldmann, MdL, dem GMU viele gute Wünsche für die nächsten 40 Jahre mit auf den Weg. Anlässlich des Jubiläums erhielt der GMU viele Spenden, über die wir uns sehr gefreut haben und die wir sinnvoll einsetzen werden. Eine Spendenliste wird demnächst veröffentlicht! Wir danken den Spender*innen vom ganzen Herzen!

In Gedenken an unseren lieben Freund Peter Donath, der leider vor zwei Jahren verstarb, fand in der Pause im neuen Kommunikationszentrum im Foyer des GMU die Einweihung mit Sektumtrunk statt. Durch die Idee und die Konzeption von Can Sipahi konnte das bisherige Foyer in ein schönes Café mit Küche umgebaut werden. Familie Donath, vertreten durch Frau Donath, hat den GMU, genau wie der Rotary Club München-Land, großzügig mit einer Spende für den Aufbau des Kommunikationszentrums unterstützt. Wir berichteten darüber in einem gesonderten Bericht.

Ein kurzweiliges Quiz zur Geschichte des Gehörlosenverbands und der Gehörlosenkultur rundete die Pause ab.
Der Gewinner wird demnächst bekanntgegeben.

Die gehörlosen Theatergruppen Thow & Show und Gestus zeigten auf der Bühne ihre Kunst und ehrten den GMU mit kreativen Jubiläumsreden.

Nur durch die engagierte ehrenamtliche Arbeit Vieler ist die Arbeit des GMU überhaupt möglich.
Aus diesem Grund wurden an diesem Abend auch vier Preise feierlich überreicht.


Die leider kürzlich verstorbene Maria Kaczmarek erhielt, vertreten durch ihren Mann Henryk Kaczmarek,
einen Preis für ihr „Ehrenamtliches Engagement“.

 

 

 

Auch Anna Kleinert wurde für ihr „Ehrenamtliches Engagement“ geehrt.

 

 

 

 

So auch Karl Groß!

 

 

 

 


Thow & Show erhielt einen Preis für ihr „Kulturelles Engagement“

 

 

 

 

Mit einem leckeren Buffet klang der Abend aus.

Wir danken allen, die mit uns den 40 Jahre Jubiläum gefeiert haben.
Den Bericht können Sie auch als PDF herunterladen.

Anbei weitere Impressionen:

 

6. November 2019
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Eröffnung des Kommunikationszentrums im Gehörlosenzentrum

Der Gehörlosenverband München und Umland (GMU) e.V. ist eine Stätte der Begegnung.
Mit dem neuen Kommunikationszentrums und Café im Foyer gibt es dort nun einen neuen Ort des Austausches und des Miteinanders

Das Gehörlosenzentrum ist ein Zentrum der Begegnung für gehörlose Menschen in München und im Münchner Umland.

Um den Aspekt des gemeinsamen Austauschs noch mehr zu betonen, hatte Herr Can Sipahi, 1. Vizevorsitzender des GMU die Idee, ein Kommunikationszentrum mit Café und Küche zu konzeptionieren und einzurichten. Das ehemalige Tekos-Büro im Erdgeschoss wurde zu diesem Zweck in eine moderne Küche umgebaut, der Empfangstresen erhielt eine umlaufende Verglasung, damit von dort aus in Zukunft Essen und Getränke ausgegeben werden können und ein Café mit gemütlichen Tischen und Stühlen lädt zum Verweilen ein.

Die Umsetzung dieser Idee war möglich durch eine großzügige Spende der Familie Donath und des Rotary Clubs München-Land. Herzlichen Dank hierfür!

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Gehörlosenverbandes wurde das Kommunikationszentrum mit einem Sektumtrunk feierlich eingeweiht.

In Gedenken an unseren lieben Freund Peter Donath, der leider vor zwei Jahren verstarb, wurde ein Foto von Herrn und Frau Donath enthüllt.

 

 

Wir freuen uns sehr, dass in Zukunft alles Besucher des Gehörlosenzentrums das neue Kommunikationszentrum nutzen können, um entspannt miteinander zu kommunizieren.

Hier als Pressemitteilung.