3. April 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Oster-Info vom Vorstand und der Geschäftsstelle

Text zum Video:

Hallo,
Nun ist bald Ostern. Nein man gebärdet es so wie Auferstehung. Ok, dann gebärde ich es so. Oder wir gebärden es wie „Osterhase“!
Hier wünschen wir Ihnen sozusagen als Oster-Info über 6 Themen kurz informieren. Weiterlesen →

1. April 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Was ist die Luca-App?

Immer mehr Bundesländer setzen auf die Corona-Warn-App „Luca“.
Mecklenburg Vorpommern und Berlin setzen sie bereits ein.
Andere Bundesländer planen die Einführung: Die Corona-Kontaktnachverfolgungs-App Luca.

Anton Schneid erklärt im Gebärdensprachvideo, was die Luca-App ist.

Die App soll bei Veranstaltungen, in Restaurants, in Läden den Gesundheitsämtern eine Kontaktnachverfolgung im Falle von Infektionen ohne Papierformulare, schnell und sicher, ermöglichen.
Zum Beispiel müssen die Restaurants wie im vergangenen Sommer sich verpflichten, eine Liste ihrer Besucher zu führen und deren Kontaktdaten erfassen. Das hat oft nicht gut geklappt. Aktuell würden bereits 98 der 375 deutschen Gesundheitsämter das Luca-System verwenden.
In Bayern wird das noch geprüft.

Mehr Infos finden Sie auf https://www.luca-app.de/

31. März 2021
von Administrator
Keine Kommentare

Kaiserin Elisabeth Museum – kostenloser Video-Guide in DGS

Sisi-Fans aufgepasst:

das Kaiserin Elisabeth Museum in Possenhofen (am Starnberger See) hat nun Videos in Gebärdensprache als Museumsguide.

Sie können sich die Hearonymus-App auf das Handy herunterladen und so durch das Museum gehen und sich die einzelnen Ausstellungsstücke in DGS erklären lassen.

Die App und die Führung in DGS sind KOSTENLOS. Sie müssen nur am Eingang den Eintrittspreis bezahlen. Hier die Preise: https://www.kaiserin-elisabeth-museum-ev.de/?grp=PREISE&lang=1

Ab voraussichtlich 1. Mai ist das Museum wieder geöffnet.

Link zum kostenlosen Museumsguide in Gebärdensprache: https://direct.hearonymus.com/guide/937


Mehr Infos zur Führung in DGS finden Sie auf der Internetseite des Museumsguides „Hearonymus“: https://www.hearonymus.com/de/kaiserin-elisabeth-museum-possenhofen/

29. März 2021
von Administrator
Keine Kommentare

Mit den Händen singen – Gebärdenchor gewinnt bei bayernweitem Wettbewerb den 3. Platz

Beim Wettbewerb „Der mit Abstand beste Chor“ von BR Klassik
hat der Gebärdenschor „Sing&Sign“ in der Kategorie „Bestes Digitalprojekt“ den 3. Platz gewonnen!

 

Der Gebärdenchor „Sing&Sign“ besteht aus 20 gehörlosen, schwerhörigen und auch hörenden Schüler*innen, die zusammen ein wirklich schönes Musikvideo produziert haben.

Wir gratulieren „Sing&Sign“ für diesen fantastischen 3. Platz und hoffen, dass dies nicht das einzige Musikvideo des Gebärdenchors bleiben wird.


Die Preisverleihung am Samstag war mit DGS-Verdolmetschung und ist hier zu sehen:
https://www.br-klassik.de/chor-aktion-wettbewerb-video-corona-100.html
Ab 25:00 Min sieht man den Beitrag zum Gebärdenchor.
Die Schülerin Luise Kermer wird hier auch interviewt.

Weiter unten kann man auch das Musikvideo einzeln ansehen.