25. August 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

IAA MOBILITY inklusiv: Rundgang für Gehörlose über den „Open Space“

Wir freuen uns, dass die IAA MOBILITY in Zusammenarbeit mit dem GMU ein tolles kostenloses Angebot für Gehörlose anbieten kann!
Die IAA MOBILITY ist die größte Mobilitätsmesse der Welt.

In diesem Jahr findet die IAA MOBILITY zum 1. Mal in München statt.
Mehr Infos finden Sie hier: www.iaa.de/de/mobility

Natürlich ist die IAA MOBILITY für alle da:
Für alle Altersgruppen, alle gesellschaftlichen Schichten, einfach alle, die sich für zukunftsweisende Mobilität interessieren.Selbstverständlich sind auch Menschen mit Handicaps auf der IAA herzlich willkommen.
Die IAA MOBILITY legt großen Wert auf Barrierefreiheit.

Die IAA MOBILITY bietet deshalb für den „Open Space“ eine Führung für Gehörlose mit Gebärdensprachdolmetscher:innen an. Der „Open Space“ ist ein urbaner Ausstellungsraum unter freiem Himmel in der Münchner Innenstadt.

Auf dem „Open Space“ präsentieren sich nicht nur die Hersteller, hier kann man auch Kunst, Kultur und Kulinarik im Rahmen der IAA MOBILITY erleben.
Vom Marienplatz und den Hofgarten führt die Tour über die Brienner Straße bis zum Königsplatz.
Die IAA MOBILITY bietet viel Exklusivität: Mobilitäts-Konzepte, Fahrzeuge und Ideen, die hier zum ersten Mal zu sehen sind.

Hier die Information von IAA Mobility:
Wann?
Die Tour wird am 10.09.2021 von 12.00-15.00 Uhr stattfinden.

Wie können Sie sich anmelden?
Interessierte melden sich bitte bis zum 02. September über den folgenden Link an.
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für den Rundgang verbindlich ist.

Mindestteilnehmerzahl: 10
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Treffpunkt: Marienplatz (München)

Nach dem Anmeldeschluss werden wir Sie über die genauen Details informieren.
Sie erhalten dann einen Gutscheincode von uns, welcher Ihnen kostenfreien Eintritt für den Open Space und Open Space Extended bietet.

Wichtig!
Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde, kann die Führung leider nicht stattfinden.

24. August 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Fachtagung Deaf Performance online am 4. September 2021

Am 4. September findet ab 11:00 Uhr die Fachtagung Deaf Performance online auf Facebook live statt. Die Fachtagung will nach der Kontroverse um das Musikdolmetschen und die daraus resultierende Aktionsgruppe „Deaf Performance Now!“ nun zu neuen Ufern aufbrechen: „Das ist Vergangenheit, wir wollen in die Zukunft schauen“, so die Moderatorin Bettina Kokoschka.

Das Ziel ist eine Verschmelzung der Berufsbilder Künstler*innen, Performer*innen und Dolmetscher*innen, egal ob hörend oder gehörlos, zu einem gemeinsamen Begriff: Der Deaf Performance! Dabei soll auf dieser Tagung ein Erfahrungsaustausch stattfinden.

Zeit: 04.09.2021 ab 11:00 Uhr bis 18:45 Uhr
Ort: Online – Livestream per Facebook Live – Zugang hier: http://fb.me/e/1JV4Bpw6X
Mit dabei: Referent*innen aus Frankreich, Schweden, Estland und Deutschland!

26. Juli 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

KoFo spezial am 4. August 2021: Katastrophenalarm für Gehörlose

Durch den Klimawandel gibt es immer mehr Katastrophen.
Zum Beispiel ist in Deutschland der Sommer 2021 geprägt von extremen Dauerregen und Hochwasser.
Daher möchten wir von GMU mit Ihnen über einen barrierefreien Katastrophenalarm für gehörlose Menschen diskutieren.

Die Diskussion wird online durchgeführt.
Jeder kann an der virtuellen Diskussion am 4. August ab 18 Uhr teilnehmen.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir Sie um eine Anmeldung bei anmeldung [ät] gmu.de.
Fördermitglieder des GMU’s werden bevorzugt.

20. Juli 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

GMU hat am 23.07.2021 wegen einer Klausur geschlossen

Am Freitag, 23. Juli 2021 ist der Gehörlosenverband München und Umland e.V. mit allen Dienstleistungen geschlossen.
Das heisst, alle Aufträge und Anfragen werden am Freitag, 23. Juli nicht bearbeitet.

Der Grund ist eine interne Klausur für die Mitarbeiter*innen und den GMU-Vorstand.

Ab Montag, 26. Juli 2021 bearbeiten wir Ihre Aufträge und Anfragen schnellstmöglich.
Bitte haben Sie Verständnis, dass es zu einer längeren Bearbeitungsdauer kommen kann.