2. Juni 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

KoFo online am 9. Juni 2021

Das nächste online KoFo steht an!

Wann? Mittwoch, den 9. Juni 2021 um 18 Uhr
Thema? „Corona-Test-Verfahren“

mit Laura Glanegger vom Gesundheitsreferat der Stadt München / Sonderstab Corona

Der Vortrag ist online und dauert etwa 60 Minuten.
Es wird in Gebärdensprache gedolmetscht
Anmeldung bitte bis 8. Juni 2021 an:
anmeldung (ät) gmu.de

Nach der Anmeldung bekommt ihr eine Bestätigung per E-Mail. Kurz vor dem Beginn des Vortrags bekommt ihr den Link zu unserem Online-Video-Vortrag.

Wir bitten euch um Verständnis, dass wir die Anmeldungen auf 50 Teilnehmer*innen begrenzen müssen. Fördermitglieder des GMU’s werden bevorzugt.

26. Mai 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Stellenangebot – Aushilfstätigkeit für den Sozialdienst für Gehörlose

Zum aktuellen Zeitpunkt (für 2-3 Monate voraussichtlich) suchen wir eine/einen

Aushilfstätigkeit
Sozialpädagogin/Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter

Umfang
(Teilzeit bis 35,00 Std – verhandelbar)

Stellenbeschreibung
Der Gehörlosenverband München und Umland e.V. ist die Interessenvertretung der Gehörlosen und
Gehörlosenvereine aus München und dem Umland.
Zu unseren Serviceleistungen gehört die Sozialberatung für Gehörlose in der Region 14 (Landkreise München, Fürstenfeldbruck, Starnberg, Ebersberg, Dachau, Freising, Erding und Landsberg).

Ihre Aufgaben
– Sozialberatung
– begleitende Unterstützung/Betreuung
– Krisenintervention
– Netzwerkarbeit
Mehr dazu im Flyer Sozialdienst für Gehörlose

Die genaue Stellenausschreibung finden Sie hier im PDF.


Interessentinnen und Interessenten senden ihre vollständige Bewerbung bitte an den:
Gehörlosenverband München und Umland e.V.
Lohengrinstraße11
89125 München
oder per Email an: office [ät] gmu.de
Telefonische Fragen: 089-99 26 98 10

21. Mai 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Reiter live mit Übersetzung in Gebärdensprache

 ein Porträtfoto von Oberbürgermeister Reiter ist zu sehen. (Foto Michael Nagy)Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie hat Oberbürgermeister Dieter Reiter bereits im März erstmals zu einer digitalen Bürgersprechstunde eingeladen (anbei können Sie beim Video mit Übersetzung in Gebärdensprache und Untertitelung nachschauen)

Am Donnerstag, 10. Juni, kommt es ab 18 Uhr nun zur zweiten Auflage des neuen Formats.
Wie schon das letzte Mal wird die Online-Bürgersprechstunde auch wieder live in Gebärdensprache übersetzt.

(Foto: © Michael Nagy)

Oberbürgermeister Reiter informiert:
„Liebe Münchnerinnen und Münchner, Ihre Fragen, Anregungen und auch Ihre Kritik aus den Bürgersprechstunden sind mir wichtig.
Doch noch immer legt uns dafür die Corona-Pandemie Beschränkungen auf. Deshalb möchte ich Sie zum zweiten Mal zu einer digitalen Bürgersprechstunde einladen. Nach der erfolgreichen Premiere im März, an der Sie sich schon rege beteiligt hatten, freue ich mich jetzt wieder auf Ihre Fragen.“

Die Fragen für die digitale OB-Bürgersprechstunde können einfach per E-Mail geschickt werden.
OB Reiter wird sie dann am Donnerstag, 10. Juni, ab 18 Uhr live auf seinem Facebook-Kanal (www.facebook.com/OBMuenchen)
sowie unter www.muenchen.de/frag-reiter beantworten.
Dabei werden auch die Namen der Fragesteller*innen genannt.

14. Mai 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Corona – Impfung für gehörlose Münchner*innen ab 60 Jahre

Wir haben mit dem Impfzentrum von der Landeshauptstadt München gesprochen.
Das Impfzentrum von München hat uns die Möglichkeit für eine Sammelimpfung gegeben.

  • Dieser Termin ist für gehörlose Personen über 60 Jahre, die in München wohnen.
  • Dieser Termin ist auch für gehörlose Personen mit Priorisierung 3 möglich.

Möchtest du geimpft werden?

  • Wenn ja, bitte die Rückantwort ausfüllen – hier als PDF
  • Bitte die Rückantwort bis 21. Mai 2021 schicken.
  • Wenn Du keine Impfung haben möchtest, brauchst Du uns nicht zu antworten.

Wir werden Deine Daten nur dem Impfzentrum von München weitergeben.
Andere Personen bekommen Deine Daten nicht.

Am 31. Mai schicken wir Dir die genauen Informationen über den Ablauf des Impftermins.
Voraussichtlich wird dieser Impftermin in der ersten Woche Juni (1. – 4. Juni) sein.

Wenn sich viele für diese Impfung anmelden, wird die Impfung im Gehörlosenzentrum gemacht.

 

4. Mai 2021
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Europäischer Protesttag am 5. Mai als Live-Event mit DGS und Untertitel

Normalerweise findet der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05. Mai z.B. in München am Marienplatz statt. Leider sind durch die anhaltende Corona-Bedrohung Veranstaltungen oder Kundgebungen stark eingeschränkt.
Daher planen die Aktivisten Moderatoren Raúl Krauthausen und Constantin Grosch ein großes digitales Live-event:
Wann: AM 05. MAI 2021, START 17:00 UHR
Themen: Super-Wahljahr, Corona, Barrierefreiheit & Teilhabe
Es wird untertitelt und in Gebärdensprache übersetzt.
Wo: Mehr Infos und den direkten Link finden Sie auf https://maiprotest.de/.

In einem mehrstündigen Livestream möchten Raúl Krauthausen und Constantin Grosch unter anderem mit Aktivisten verschiedener Länder sprechen, uns in Online-Diskussionsrunden zu Barrierefreiheit, dem Wandel der Behindertenbewegung sowie zu aktuellen Fragen austauschen und so den Anliegen von Menschen mit Behinderungen an diesem Protesttag eine digitale Plattform geben.

Die ABM (arbeitsgemeinschaft behinderung und medien e.V.) wird es ab 17:00 Uhr live aus dem Presseclub am Marienplatz in München übertragen mit Untertitel und Einblendung der Gebärdensprachdolmetscher*innen.
Hier ein Ankündigungstrailer. Dabei erfahren Sie auch, wie Sie sich morgen mit einem Klick zuschalten können.