TEKOS

NEU: Ab 04. Mai müssen Sie Termine für einen Besuch bei TEKOS vereinbaren.

WICHTIG:
– Sie müssen vorher einen Termin vereinbaren (Kontaktdaten unten).
– Sie müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
– Sie müssen einen eigenen Kugelschreiber mitbringen.

Ablauf beim Besuch im Gehörlosenzentrum (nur mit Termin):
– Die Eingangstür vom GMU ist offen, alle anderen Türen sind abgeschlossen.
– Bitte beim roten Pfeil klingeln.
– Ein*e Mitarbeiter*in holt Sie dann ab und begleitet Sie in die Abteilung.

Natürlich können Sie uns Ihre Aufträge auch weiterhin schicken.

  • skype: tekos-1
  • per Mail: tekosall@gmu.de
  • via Whatsapp/Telegram: 0160 99 16 87 36
  • per Telefon: 089 / 99 26 98 – 20
  • per Fax: 089 / 99 26 98 – 820

Auch die Hotline zum Coronavirus bei TEKOS bleibt weiterhin geöffnet.
(Infos hier)


Hier ein Gebärdensprachvideo über die Arbeit von TEKOS:

Telekommunikationsservice für Gehörlose (TEKOS)

Barrierefreiheit in der Arbeit
Für alle hörbehinderten Menschen in einem Arbeitsverhältnis bieten wir unseren Service TEKOS AR an.
Dies ist eine Dienstleistung im beruflichen Bereich.

  • Sie möchten per E-Mail mit Kollegen, Ihrem Chef oder Kunden schreiben, sind in der deutschen Schriftsprache aber nicht sicher?
  • Sie benötigen eine Korrektur einer Hausarbeit oder ähnliches?
  • Unsere Mitarbeiter*innen korrigieren Ihren Text und schicken diesen zeitnah an Sie zurück.
  • Der TEKOS AR Service beinhaltet auch Telefonate im beruflichen Kontext.

Eine Kostenübernahme kann beim Integrationsamt beantragt werden. Wir beraten Sie gerne.
Selbstverständlich bieten wir unsere Dienstleistung auch allen Firmen oder Institutionen an, die für Gehörlose und Menschen mit Hörbehinderung im beruflichen Zusammenhang eine barrierefreie Kommunikation anbieten möchten.

Telefonieren im Alltag – So einfach
Mit unserer TEKOS ALL Dienstleistung können Sie ganz einfach im Alltag telefonieren.
Schicken Sie uns eine E-Mail oder chatten Sie mit uns (WhatsApp, Skype, Telegram).
Wir telefonieren und informieren Sie über das Ergebnis.
Unser Service beinhaltet auch das Erklären von Inhalten, beispielsweise von Briefen.
Sie können uns auch gerne direkt im Gehörlosenzentrum besuchen und wir vermitteln und erklären barrierefrei in Deutscher Gebärdensprache.
Die TEKOS-Mitarbeiter*innen haben viel Erfahrung in deutscher Schriftsprache und viel Erfahrung in Deutscher Gebärdensprache.

Selbstverständlich unterliegen alle TEKOS-Mitarbeiter*innen der Schweigepflicht.



Die Öffnungszeiten von TEKOS sind:

 


Kontakt

TEKOS-ALL TEKOS-AR
Telefon:         089 / 99 26 98 – 20
Fax:                089 / 99 26 98 – 820
SMS:              0160 99 16 87 36
E-Mail:          tekosall@gmu.de
Telefon:          089 / 99 26 98 – 60
Fax:                 089 / 99 26 98 – 860
SMS:               0160 99 16 87 36
E-Mail:            tekosar@gmu.de
Chat:
WhatsApp:    0160 99 16 87 36
Telegram:      0160 99 16 87 36
Skype:             tekos-1
Chat:
WhatsApp:      0160 99 16 87 36
Telegram:        0160 99 16 87 36
Skype:              tekos-1

Ansprechpartner*innen sind


Jenny Ludwig

Gebärdensprachdolmetscherin B.A.

 

 



Daniela Karl
Staatl. geprüfte Übersetzerin (engl.- dt.)
Kommunikationsassistentin mit Kompetenz
in Deutscher Gebärdensprache
Schriftdolmetscherin

 


Anna Schmidt
TEKOS-Mitarbeiterin

 

 

 


Marcel Hargesheimer
TEKOS-Mitarbeiter

 

 

 


Johanna Ghebrehiwot
TEKOS-Mitarbeiterin

 

 

 


Aus Kostengründen ruft TEKOS keine 0900-Nummern und nicht ins Ausland an.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Preisübersicht TEKOS-ALL

TEKOS-ALL ABO S M L XL
Aufträge pro Monat 5 10 20 40
München und Umland 20 Euro/ Jahr 35 Euro/ Jahr 60 Euro/ Jahr 120 Euro/ Jahr
Deutschland 30 Euro/ Jahr 53 Euro/ Jahr 90 Euro/ Jahr 180 Euro/ Jahr

 


Anmeldung

Unterlagen zum Downloaden:

TEKOS-ALL Abo TEKOS-AR
TEKOS-ALL Info Deutschland
TEKOS-ALL Info München
Merkblatt
TEKOS-AR Info
Antrag Integrationsamt