Dolmetscher/in bei der Agentur für Arbeit

Videoinhalt:

Sie wohnen in München und wollen einen Termin bei der Agentur für Arbeit München? Wurde Ihnen vom Chef gekündigt? Läuft Ihr befristeter Arbeitsvertrag bald aus? Oder läuft der Ausbildungsvertrag bald aus? Sie suchen eine neue Arbeit? Die Agentur für Arbeit unterstützt Sie dabei.

Sind Sie unzufrieden mit Ihrer jetzigen Arbeitsstelle und wollen diese wechseln? Die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit können Sie hierbei beratend unterstützen.

Zweimal im Monat finden bei der Agentur für Arbeit München feste Termine mit einem Gebärdensprachdolmetscher statt. Die Zeiten dafür können Sie auf der Homepage des GMU finden.

Wichtig ist allerdings, dass Sie vorher einen Termin mit der Agentur für Arbeit vereinbaren. Denn die oben genannten Termine sind vielleicht schon für andere Gehörlose reserviert. Sollten die vorgegebenen Termine für Sie ungünstig sein, vereinbaren Sie einfach mit der Agentur für Arbeit einen anderen Termin.

Für die Terminvereinbarung gibt es vier Möglichkeiten:
Sie können eine Email oder ein Fax schicken, persönlich zur Agentur für Arbeit gehen oder über TESS anrufen.

Bitte teilen Sie der Agentur für Arbeit bei der Terminvereinbarung Folgendes mit:
Ihren Namen, Ihre Agentur für Arbeit Kundennummer, dass Sie gehörlos sind und einen Dolmetscher brauchen, und den Grund für Ihren Termin; zum Beispiel eine Arbeitslosmeldung oder Antrag auf Arbeitslosengeld.

Wo können Sie einen Termin bei der Agentur für Arbeit ausmachen oder sich arbeitslos zu melden?
Wenn Sie ins Haus kommen, gehen Sie nach rechts in Richtung des Schildes, das an der Decke hängt. Dort stellen sich in der Schlange an. Melden Sie sich bei dem Mitarbeiter an. Dann schickt Sie der Mitarbeiter in den dritten Stock in den Rehabereich. Dort warten Sie bis ein anderer Mitarbeiter Sie abholt.

Nach der Besprechung bekommen Sie dann einen Brief, wo Ihr Termin und die Zimmernummer aufgeführt werden. Am Tag des Termins wird ein Dolmetscher vor dem Raum auf Sie warten und Sie beim Termin begleiten.


Achtung:
Termine können nur nach Voranmeldung bei der Agentur für Arbeit wahrgenommen werden. Keine spontanen Besuche möglich.

Gehörlose, die einen Dolmetscher benötigen, müssen im Voraus einen Termin vereinbaren! Sonst werden die Kosten nicht getragen.

Treffpunkt bei schon vereinbarten Terminen:
2. Stock – Aufzug A
Wartebereich
Wegweiser: GEBÄRDENDE HÄNDE

Oder vor dem Raum, der auf der Einladung steht.


Wenn noch kein Termin vereinbart, dann:

1.) Terminvereinbarung für Klienten mit Kundennummer bei der Agentur für Arbeit
Klienten, die bereits Kunde bei der Agentur für Arbeit sind, können mit dem für sie zuständigen Sachbearbeiter einen Termin vereinbaren.

2.) Terminvereinbarung persönlich
Dazu müssen sich die Klienten beim Empfang (Erdgeschoss: Haupteingang – rechts) anmelden. Danach werden Sie an die „Reha-Zone“ verwiesen (3. Stock / Aufzug B / oranger Bereich).
Die dortigen Mitarbeiter werden mit Ihnen einen Termin vereinbaren.

Agentur für Arbeit
Kapuzinerstraße 26
80337 München

3.) Terminvereinbarung per E-Mail
E-Mail: muenchen (ät) arbeitsagentur.de

4.) Terminvereinbarung per Fax
Fax: 089-5154-6869

5.) Terminvereinbarung per Servicetelefon (über Tess)
Darüber hinaus kann man die Agentur für Arbeit auch über Tess erreichen (Gebärdensprach- oder Schriftsprachdolmetscher). Die Klienten können somit Ihre Termine „telefonisch“ vereinbaren. Auch ist es möglich Auskünfte zu allgemeinen Anliegen (z.B. Leistungen der Arbeitsagentur, Kindergeld, Grundsicherung, Antragsstellung,…) zu erhalten.

Der Anruf und die Tess-Software sind kostenfrei.

Weitere Informationen und eine Beschreibung, wie man den Dienst nutzen kann.

Mögliche Termine für das Jahr 2017 hier klicken: Arbeitsagentur 2017

(bitte einen Termin vereinbaren wie oben beschrieben)