DEGETH 2022

Update 24.10.2021

Hej,
zurzeit ist es kalt, aber wir haben eine heiße Neuigkeit.
Nun kann es mit DEGETH weiter gehen.
Das 8. DEGETH-Festival findet 28.-29.10.2022 statt! Also in einem Jahr
Später kommen noch mehr Informationen, jetzt erstmal die neue Ausschreibung für euch, die Theatergruppen. Wir freuen uns auf euch.
Hoffentlich gibt es wieder viele Bewerbungen aus verschiedenen Städten.

Wie sieht es eigentlich mit der Bewerbung aus?
Es ist einfach!
Eine Email mit den Namen eurer Gruppe, der Anzahl der Schauspieler, mit grob geplanten Titel eures Theaterstückes und einer kurzen Inhaltsbeschreibung – entweder als Text oder mit einem zwei bis drei minütiges Video via wetransfer.com – an kontakt@degeth.de schicken.
Die Bewerbungsfrist ist 5. Dezember 2021.

Welche Bedingungen?
Mindestens zwei Schauspieler*innen bis maximal 8 Schauspieler*innen können beim Theaterstück auftreten. Der Schauspieler bzw. die Schauspielerin muss mindestens 12 Jahre alt sein. Das Theaterstück kann zwischen 20 und 30 Minuten dauern.

Wie weiter?
So können wir bis Mitte Dezember schon entscheiden und dann euch mitteilen, damit ihr die Möglichkeit bzw. Chance auf das eigenständige Einreichen eines Antrages zur Finanzierung eures Stücks habt – wie bei der Auswertung vom letzten DEGETH Festival von euch gewünscht.
Und natürlich stellen wir euch ein bestimmtes Budget für Hotel, Transportkosten zur Verfügung. Dazu bekommt ihr selbstverständlich freien Eintritt zum Theaterfestival und Galaabend. Wieviel es genau sein wird, sagen wir noch Bescheid.
Letztes Mal hat es mit einer Dolmetscherin bzw. einem Dolmetscher für euer Theaterstück ganz gut geklappt. Dies möchten wir gern wiederholen. So kann jede Theatergruppe eine eigene Dolmetscherin bzw. einen eigenen Dolmetschern mitnehmen. Dazu bekommt ihr auch dafür eine bestimmte Summe.

Der GMU ist sehr froh, wieder so ein Festival präsentieren zu können
Tschau und bewerbt euch!
Herzliche Grüße,
euer DEGETH-Team


Update 14.04.2020:

Hallo liebe Theatergruppen,
liebe Besucher*innen, liebe Künstler*innen, liebe Jurymitglieder,

aufgrund der Unsicherheit, die durch die Verbreitung von COVID-19 (Coronavirus) in ganz Europa entsteht, sind wir dazugekommen, dass eine Verschiebung des 8. DEGETH-Festival auf das nächste Jahr 2021 im Sinne aller Beteiligten sind.

Insbesondere für die Theatergruppen, damit sie sich opitimal, in alle Ruhe und ohne Ungewissheit für die Auftritte vorbereiten können.

Auch wir sind traurig über diese Entscheidung und wünschen allen weiterhin viel Optimismus und Liebe in dieser schwierigen Zeit. Die acht ausgewählten Theatergruppen werden auch im nächsten Jahr auftreten. Wir werden wieder alles tun um daraus ein wunderbares Festival für alle zu gestalten.

Das 8. DEGETH-Festival wird am 5./6. November 2021 stattfinden!
Bleiben Sie alle gesund und fit.

Mit herzlichen Grüßen,
8. DEGETH-Festival Team


Update 11.12.2019



– Logo, Plakat für das DEGETH 2020 ist fertig!

– Die Bewerbungen der Theatergruppen sind Ende November 2019 abgegeben worden.

– Die Homepage wird neu überarbeitet, und voraussichtlich im Februar veröffentlicht.

– Der Kartenverkauf beginnt voraussichtlich April / Mai 2020.