Museum Signers – News

13.10.2020 Führung in der Rathausgalerie Kunsthalle München

In Zusammenarbeit mit den Museum Signers bietet die Rathausgalerie Kunsthalle erste öffentliche Führungen an, die ausschließlich in Deutscher Gebärdensprache stattfinden. Die Führung geht auf Werke der Außenseiterkunst – Outsider Art – ein.
„Roots of Abstract – Abstraktion in der Außenseiterkunst“
Hier Link zum Gebärdensprachvideo auf Instagram:

Die Ausstellung zeigt 90 Werke von Künstler*innen aus München und weiteren Ländern in Europa, Asien, Afrika und Nordamerika. Im 1,5 stündigen Rundgang erhalten die Besucher*innen einen umfassenden Einblick in die Ausstellung und das Thema Outsider Art, mit Martina Odorfer, Museum Signerin
Wann?
Samstag, 17.10.2020, 15-16.30 Uhr
Anmeldung:
Der Eintritt zur Ausstellung ist frei, aber mit vorheriger Anmeldung bis 15.10.2020 unter Mail: kunstvermittlung [ät] muenchen.de
Maximal 9 Personen sind zugelassen.

Es gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen der Rathausgalerie:

  • Es besteht in der Rathausgalerie Masken-Pflicht.
  • Gehörlosen sind von der Masken-Pflicht zur Kommunikation befreit, aber es wird gebeten, trotzdem eine Maske zu tragen.
  • Zum Kommunizieren können Sie diese dann gerne abnehmen.

13.10.2020 – Führung im Valentin-Musäum
Herr Markus Posset führt durch das kleine Musäum am Isartor:
Am Donnerstag, den 29. Oktober um 17:30 Uhr und
am Donnerstag, den 26.November um 10.00 Uhr.
Außerhalb der üblichen Öffnungszeiten!
Beschränkt auf 4 Teilnehmer*innen!
Bitte Anmeldung unter: : renate.luba [ät] valentin-musaeum.de
=> Bitte Name, Telefonnummer oder Email und Anzahl der Personen pro Haushalt angeben.Die Führung kostet 5 Euro zzgl 1,99 Euro ermäßigter Eintritt, also insgesamt 6,99 Euro/Person. Es besteht Maskenpflicht!
Bitte Maske nur bei einer Wortmeldung abnehmen.


28.05.2020 – COVID-19
Sehr geehrte Kunstinteressent*innen,
im Zusammenhang der andauernden Pandemie, mussten sich auch die Museum Signers auf die neuen Bedingungen in den Museen einstellen.
Aus gegebenen Anlass finden daher derzeit keine normalen Gruppenführungen in den Museen statt.
Alternativ finden Sie Videos zu aktuellen Themen und Sonderausstellungen und bieten so auch einen kleinen Schnuppereinblick in die jeweiligen Museen.
Schauen Sie hier im Link einfach rein – viel Spass bei Ihrem Museumsbesuch vom Wohnzimmer aus!


11.10.2019 – Den frischgebackenen Museum Signers herzlichen Glückwunsch!!!!
Am 11.10.2019 fand ein Infotag ‚Museum Signers – Kunst- und Kulturvermittlung in deutscher Gebärdensprache‘ im Gehörlosenzentrum (Lohengrinstr. 11, 81925 München) statt. Hier wurden das Projekt, Konzepte und Hintergründe vorgestellt und ganz praktische Fragen, z.B. zur Umsetzung vor Ort und zur Kommunikation, beantwortet. In Austauschforen standen vor allem aber das gegenseitige Kennenlernen und die Vernetzung zwischen „Museums Signers“ und den Museen im Fokus.
Mehr im Link

 

20.02.2019 – Qualifizierungsangebot: „Museum Signers“
Der Gehörlosenverband München und Umland e.V. freut sich sehr in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der Landesstelle für nichtstaatliche Museen folgende Ausschreibung anbieten zu können:
Qualifizierungsangebot: „Museum Signers“ Kunst- und Kulturvermittlung in Deutscher Gebärdensprache (DGS)
Mehr im Link

 

22. Januar 2019 – Museum Signers – Kulturvermittlung in Deutscher Gebärdensprache
In Zusammenarbeit mit der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München bietet der Gehörlosenverband München und Umland e.V. eine Ausbildung zum/ zur Museumsführer*In für gehörlose Bürger und native signers an.
Native signers bedeutet hier, dass diese Personen mit der Muttersprache Deutsche Gebärdensprache aufgewachsen sind und hauptsächlich in Deutscher Gebärdensprache kommunizieren.
Mehr im Link
Link zur Pressemitteilung