30. Mai 2022
von Telekommunikationsservice
Keine Kommentare

Verleihung Bundesteilhabepreis für GMU e.V. am 31.05. ab 10:30 Uhr (online, Live-Übertragung) im Rahmen der Inklusionstage

Am 31. Mai und 01. Juni 2022 finden die Inklusionstage in Berlin statt. Über die Verleihung des Bundesteilhabepreises an den GMU e.V. haben wir 2021 schon berichtet: https://www.gmu.de/bundesteilhabepreis-fuer-den-gmu/ Der Gehörlosenverband München und Umland e.V. hat sich mit dem Projekt „Unterstützung … Weiterlesen

25. Mai 2022
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Gehörlosen Künstlerinnen und Künstler können sich bewerben beim Bezirk Oberbayern

Bildende Künstlerinnen und Künstler aus Oberbayern können sich für Ausstellungen in der Galerie Bezirk Oberbayern im Rahmen von Ausschreibungen bewerben. Eine Fachjury wählt die Künstlerinnen und Künstler aus und stellt sie jeweils zu Doppelausstellungen zusammen. Bis zum 18. Juli können … Weiterlesen

11. Mai 2022
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Das Gehörlosenzentrum ist am 27. Mai 2022 geschlossen

Das Gehörlosenzentrum mit seinen Dienstleistungen ist am Freitag, den 27.05.2022 wegen einer technischen Umstellung komplett geschlossen. Das heißt, dass das Telefon und das Internet zu diesem Zeitpunkt abgestellt werden. Wir und die Dienstleistungen (Sozialberatung, TEKOS, Dolmetschervermittlung, Gebärdensprachschule und die Gehörlosenzentrum … Weiterlesen

7. Mai 2022
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Projekt PADKIG – Martina stellt sich vor

Text zum Video: Hallo, mein Name ist Martina Odorfer Seit Anfang April arbeite ich nun hier an dem Projekt „PADK²IG“ mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Die Abkürzung steht für „Per Anhalter durch Kunst und Kultur in Gebärdensprache“. Bislang gibt … Weiterlesen

5. Mai 2022
von Cornelia von Pappenheim
Keine Kommentare

Vortrag von Arkady Belozovsky für die ukrainischen gehörlosen Geflüchtete am 3.5.2022

Arkady Belozovsky erzählte am 3.5.2022 im Gehörlosenzentrum hier in München über seine eigenen Erfahrungen. Er ist als Deaf Coda in der Ukraine bzw. in der ehemaligen Sowjetunion aufgewachsen, dann ist er 1989 in die USA ausgewandert. Er arbeitet als tauber … Weiterlesen